Umgebung   

Obwohl das Onsernone-Tal sehr klein ist und begrenzte Ressourcen hat, wusste es Sehenswürdigkeiten zu kulturellem Interesse aufzuwerten, indem die Gegenwart und die Vergangenheit miteinander vermischt wurden. Dies ermöglicht den Gästen aus einem breiten kulturellen Angebot das Richtige, für den Zeitvertreib und das Vergnügen, auszuwählen:

  • Spaziergang durch die historische Architektur von Comologno
  • Comologno und seine Alm-Weiden erkunden
  • Angrenzende Therme „Bagni di Craveggia“ aufsuchen
  • Mühlen entdecken
  • Onsernone-Museum besichtigen
  • Pagliarte, Design-Kreationen (Stroh-Kunsthandwerk) anschauen
  • Kirchen im Tal besuchen
  • Die Hügel des Centovalli, des Valle Maggia oder des
  • Val Lavizzara durchwandern
  • Diverse Städte-Trips